1. Nordschwäbischen Pflegegipfel in Gundelfingen

 

#pflege #gesundheit #soziales #patienten #beauftragter #pflegebeauftragter #patientenbeauftragter #mdl #drbauer #drpeterbauer #prof(univlima)drpeterbauer #patientenundpflegebeauftragter #bayerischestaatsregierung #sachsenbeiansbach #bayern #bayerischerlandtag #freiewähler #freiewählerlandtagsfraktion #pflegepolitischersprecher #landtagsabgeordneter #mittelfranken #sachsenbeiansbach #politik #politiker #franken #frankensprecher #pflege #patienten #beauftragter #mdl #drbauer #prof(univlima)drpeterbauer #patientenundpflegebeauftragter #bayerischestaatsregierung #sachsenbeiansbach #bayerb #bayerischerlandtag

 

Am 27. Juni 2022 nahm ich als Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung am 1. Nordschwäbischen Pflegegipfel in Gundelfingen teil. Diese Veranstaltung, die eigentlich im Dezember 2021 vorgesehen war, aber Corona-bedingt verschoben werden musste. wurde von meinem Landtagskollegen Johann Häusler aus Wertingen durchgeführt.

Diese Tagung war dankenswerterweise mit hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern der Bereiche Krankenhäuser, Sozialverbände, Gewerkschaften, Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen und aus der Politik besetzt.

Nach den Grußworten erläuterte MdL Häusler das Veranstaltungsmotto „Wege aus dem Pflegenotstand – muss der Pflegeberuf neu gedacht werden?“. Danach hielt ich hierzu ein Grundsatzreferat. Nach einer anschließenden Vorstellungsrunde folgten Kurzstatements der überregionalen Gäste, bevor in drei eineinhalbstündigen Runden sachlich, aber auch kontrovers und immer ergebnisorientiert die Themen „Pflegeberuf“, „Rahmenbedingungen/Strukturelles“ und „Schlussfolgerungen/Handlungsbedarf“ diskutiert wurden.

Am Abschluss der Veranstaltung wurde Resümee aus den Gesprächsrunden mit den sich daraus ergebenden Zielsetzungen gezogen und ich schloss die sehr gelungene Tagung mit einem Abschluss-Statement und Danksagungen ab.
(Foto: Bürgerbüro Johann Häusler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.